Aktuelles


Geschätzte Vereinsmitglieder, werte Konzertgäste!

Obwohl wir uns noch in der Sommerpause befinden, gibt es für Sie im August und September die Gelegenheit, in den Genuss dreier Sonderkonzerte der musikabendeGRAZ zu kommen:

- am Sonntag, den 27. August im Sommerrefektorium des Stift Rein,
- am Donnerstag, den 07. September 2017 im Kammermusiksaal des Grazer Congress und
- am Montag, den 11. September 2017 im Kazina Saal des Slov. Nationaltheater Maribor.

----------------------------------------------------------------------

Die musikabendeGRAZ gastieren heuer erstmals im Rahmen des Steirischen Kammermusik Festivals.

Am Sonntag, den 27. August 2017 gibt es im Sommerrefektorium des Stift Rein die Gelegenheit, Vanessa Latzko (Flöte), Reinhard Latzko (Violoncello) und Christian Schmidt (Klavier) noch einmal mit dem Programm des zweiten musikabendeGRAZ-Konzertes vom 31.05.2017 zu hören.

Gespielt werden Werke von Claude Debussy (Klaviertrio D-Dur), Franz Schubert (Varitonen über „Trockene Blumen“, D802), Franz Schubert (Sonate a-moll für Cello und Klavier, D 821 „Arpeggione“) und C. M. von Weber (Trio g-moll für Flöte, Cello und Klavier, op. 63).

Konzertbeginn ist um 11 Uhr.

Genauere Informationen und Kartenbestellungen unter www.kammermusik.co.at

----------------------------------------------------------------------

Die Konzertreihe musikabendeGRAZ und das Festival Maribor setzen auch heuer wieder ihre musikalische Kooperation fort, um wechselseitig kulturelle Botschaften im kammermusikalischen Bereich auszutauschen und das nationale und internationale Ansehen der beiden Veranstaltungsreihen auszubauen.


- Am Donnerstag, den 07. September 2017 findet daher wieder ein Sonderkonzert (außer Abo) der musikabendeGRAZ im Kammermusiksaal im Grazer Congress statt, bei dem Künstler des Festival Maribor kammermusikalische Werke erlesener Qualität in höchster Güte darbieten werden.

Žiga Brank (Violine) und Petar Milić (Klavier) sind zu Gast in Graz und spielen für Sie:

Robert Schumann
3 Romanzen für Violine und Klavier, op.94

Johannes Brahms
Sonate Nr.1 für Violine und Klavier G-Dur, op.78

Ludwig v. Beethoven
Sonate für Violine und Klavier Nr. 9 A-Dur, op.47 ("Kreutzer Sonate")

Beginnzeit ist - wie gewohnt - um 19 Uhr 30.


Konzertkarten sind unter www.musikabendegraz.at, karten@musikabendegraz.at, den Telefonnummern +43 316 33 90 39 und +43 699 172 077 64 und im Grazer Zentralkartenbüro erhältlich.


Kartenpreise für das Sonderkonzert am 07.09.2017

Einzelkarten: Ermäßigte Preise für Vereinsmitglieder und Club Ö1 Mitglieder:

Kategorie I: € 38,- Kategorie I: € 38,-
Kategorie II: € 27,- Kategorie II: € 22,-
Kategorie III: € 16,- Kategorie III: € 13,-

Wenn Sie sowohl dieses Sonderkonzert als auch entweder das Konzert III am 05.10.2017 oder das Konzert IV am 04.12.2017 der musikabendeGRAZ 17 besuchen möchten, bieten wir Ihnen den Preisvorteil eines 2-Konzerte-Abos:

2-Konzerte-Abonnement: Ermäßigte Preise für Vereinsmitglieder und Club Ö1 Mitglieder:

Kategorie I: € 66,- Kategorie I: € 66,-
Kategorie II: € 47,- Kategorie II: € 44,-
Kategorie III: € 29,- Kategorie III: € 26,-


- Am Montag, den 11. September 2017 gastieren die musikabendeGRAZ um 19 Uhr 30 im Kazina Saal Im Slovenischen Nationaltheater in Maribor. Peter Matzka (Geige) und Christian Schmidt (Klavier) spielen Werke von Robert Schumann (Fantasiestücke für Violine und Klavier, op.73), Ernst Chausson (Poème für Violine und Klavier, op.25´) und César Franck (Sonate für Violine und Klavier A-Dur).

Nähere Informationen finden Sie unter www.festivalmaribor.si.

Kartenbestellungen sind unter den Telefonnummern +43 316 33 90 39 und +43 699 172 077 64

--------------------------------------------------------------------